HEIZUNGEN FÜR DIE LANDWIRTSCHAFT


Auf das richtige Stallklima kommt es an! Beheizen Sie Tierställe mit Gas Heizstrahler gezielt. Damit sorgen Sie für Energieeinsparung, weil nur das beheizt wird, was beheizt werden muss. Gewächshäuser werden wirtschaftlich und komfortabel mit einer Strahlungsheizung temperiert.

Frostschutz und CO2-Düngung.  Es ist die effektivste Art, ein Treibhaus zu beheizen.

KOMFORTZONEN


Die Strahlung erreicht die Dinge, die sie erwärmen soll, ohne dabei die Luft zu bewegen, was den Tieren ein grösseres Wohlbefinden verschafft. Zusätzlich wird die Streu von der Strahlung erwärmt, wodurch Komfortzonen entstehen. Die Tiere können selber entscheiden, wo sie sich aufhalten möchten! In der Tat erzeugen leistungsstarke Tiere in der Regel selber mehr Wärme und benötigen daher weniger zusätzliche Wärme. Im Gegensatz dazu bevorzugen Tiere, die sich nicht so gut fühlen, etwas näher an Wärmequellen heranzugehen. Die Temperatur sinkt bei größerem Abstand vom Heizstrahler etwas.

INFRAROT GASSTRAHLER


Infrarot-Gasstrahler heizen Stallflächen punktgenau und sorgen somit für Energieeinsparungen. Diese Heizstrahler heizen nicht die Luft auf, sondern wirken direkt auf die Flächen im Stall oder die Tiere selbst. Die gasbeheizten Infrarotstrahler  sind so konzipiert, dass sie ihre Wärmeabgabe so weit wie möglich nach unten richten, um sowohl die Tiere als auch die Streu zu erwärmen. Man ist weniger abhängig von der Isolierung der Stallung, da ein grosser Teil der Wärme zuerst auf die Tiere und den Boden gerichtet ist. Natürlich hilft eine gute Isolierung immer, die Heizkosten zu senken und wir empfehlen unseren Kunden, ihre Stallungen angemessen zu isolieren.

AUTOMATISCHE STEUERUNG


Wenn Wärme erforderlich wird schaltet die Steuerung auf einen hohen Gasdruck = hohe Wärmeabgabe. Wenn die Stromversorgung unterbrochen wird, schaltet die Einheit auf einen niedrigen Gasdruck = niedrige Wärmeabgabe. Das Minimum und Maximum der Steuerung kann von Hand eingestellt werden, wenn eine Unterbrechung der Stromversorgung vorliegt. Die Heizleistung kann je nach Gasdruck und Gasart von 100% auf 12% geregelt werden.


Minimum/Maximaum Steuerung für die richtige Wärme im Stall.

INFO GASSTRAHLER

Zeichnungen Heizstrahler M2
Zeichnungen Heizstrahler M8
Verteilung der Strahlungswärme in einem Aufzuchtstall
Prospekt Gasstrahler
Manual Heizstrahler

VORTEILE


  • Edelstahlgehäuse
  • Geringer Wartungsaufwand
  • Geringere Investitionskosten
  • Nahezu Geräuschloser Betrieb
  • Widersteht auch der Reinigung mit Hochdruck
  • Beheizen von Hallen mit schlechter Isolierung 
  • Die gesamte produzierte Wärme bleibt im Raum
  • Strahlung ist auf den Boden und die Tiere gerichtet
  • Breite einstellbare Heizleistung von 12% bis 100%
  • Thermo-elektromagnetischer Sicherheitsschaltung



Gas - Heizstrahler von Gasolec sind einfach  zu warten. Ersatzteile können schnell ausgetauscht werden.

STIRNIMANN AG
Grabenhofstr. 14
CH-6010 Kriens

FLÜSSIGGAS ANLAGEN

STIRNIMANN AG

Grabenhofstr. 14

CH-6010 Kriens


041/340’96’06

079/246’43’92


info(at)stirnimann-ag.ch

www.stirnimann-ag.ch

www.hallen-heizung.ch


IHRE ANFRAGE


© Stirnimann AG Kriens